Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Jetzt wird "tacheles" geredet.

Heißt, wir vertreten unverblümt unsere Meinung. Zu Themen, mit denen wir uns auskennen und zu denen wir etwas zu sagen haben. Etwas, das Sie weiterbringt. Und uns.

Und was meint Syngenius? Das finden Sie hier

Es sind Themen dabei, die Sie besonders interessieren? Wir informieren Sie gerne über neu Beiträge.

 
 
 
 
 
07. Juli 2015Unternehmen

Unsere jährliche Summer Academy

Am Freitag, den 26.06. 2015, war es endlich wieder so weit. Wir hatten bestes Sommerwetter und für einige begann der Tag sogar mit einem Frühstück in der Sonne. Gemeinsam mit meiner Kollegin aus München reisten wir im Zug nach Frankfurt. Als „Die Lieferung aus München“ kamen wir fast pünktlich an.

03. Juli 2015Alexander LazarevićUnternehmen

SYNGENIO Barcamp 2015

Auch 2015 fand im Rahmen der Summer Academy ein Barcamp statt. Die Mitarbeiter hatten sich dieses Mal eine Wetterstation besorgt, die sie geschickt mit verschiedenen SmartWatches verknüpften.

30. Juni 2015Dr. Stefan ReisnerSoftware Manufaktur

Technische Schulden: Drei Maßnahmen die Sie kennen sollten (Teil 2/2)

Technische Schulden sind eine unvermeidbare Begleiterscheinung ökonomischen Handelns in der Softwareentwicklung. Kein Team und kein Dienstleister kann sich davon freimachen. Sowohl die Zinsen auf die bestehenden technischen Schulden als auch ihre Tilgung kosten Zeit, und zwar immer etwas mehr. Früher oder später ist der Punkt erreicht, an dem die Software faktisch unwartbar ist, weil Änderungen nicht mehr zeitnah umgesetzt werden können.

26. Juni 2015Syngenius

Jedem Anfang wohnt ein Schrauber inne

Hier noch ein Dübel in die Wand, dort eine Schraube ins Regal. Sie kennen das sicher von Ihren Umzügen. Mit dem letzten Karton geht die Arbeit erst richtig los. Jetzt muss die neue Behausung mit Leben gefüllt werden.

24. Juni 2015Dr. Stefan ReisnerSoftware Manufaktur

Technische Schulden: Kurzfristig machen sie agiler, auf Dauer bedrohen sie Ihren digitalen Kundenzugang. (Teil 1/2)

Es passiert sogar den Besten. Ihr digitales Unternehmen ziert eine topmoderne App, die ein hippes Startup in Rekordzeit entwickelt hat. Sie akquirieren rund um die Uhr Neukunden, die dazu nur ein Smartphone benötigen und nicht einmal zum Briefkasten geschweige denn zum Postamt gehen müssen. Bezahlt wird mit den modernsten elektronischen Bezahlverfahren.

12. Juni 2015Elmar BorgmeierDigitaler Kundenzugang

Was Banken von Drogerien lernen können

Neulich habe ich einen Vortrag zur Zukunft von Personal Finance Management (PFM) auf der INNOVATIONSforBANKS 2015 gehalten. Dabei habe ich am Rande die Kritik geäußert, viele Angebote seien zu austauschbar. ...

18. Mai 2015Elmar BorgmeierDigitaler Kundenzugang

Payment ist das nächste Internet! Und warum das eine verdammt schlechte Nachricht für die Payment-Branche ist.

Das Internet hat jenen Riesengeschäfte ermöglicht, die früh darauf gesetzt haben. Google, Facebook, Apple. Nur nicht denjenigen, die tatsächlich das Netz aufgebaut haben, den Providern, die teure Kabel verlegen und ...

19. Februar 2019

Begleiten Sie unseren Mitarbeiter Syngenius

Beiträge filtern

 

nach Kategorie

UnternehmenKarriereDigital PaymentDigitaler KundenzugangSoftware Manufaktur

nach Autor

Alexander LazarevićChristian RäderDirk MögenburgJörg SteinElmar BorgmeierMark SpiesslMichael AitaMichael MaleikaNicole KunzeDr. Stefan ReisnerTanja Everartz

nach Themen

Es sind Themen dabei, die Sie besonders interessieren?

Dann ist unser Infodienst was für Sie. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse an und wählen Sie Ihre Themen aus. Wir benachrichtigen Sie, sobald es dazu etwas Neues gibt.

© SYNGENIO AG EXZELLENZ. BEGEISTERUNG. VERANTWORTUNG. INNOVATION.